Türkische Ägäisküste

Bezaubernde Buchten & antikes Hinterland

Türkei mal anders – genau so habe ich meine Kurzreise an die türkische Ägäisküste erlebt. Bislang fanden all meine Türkei-Urlaube nur an der Türkischen Riviera statt, doch die Ägäis hat mir bewiesen, dass die Türkei noch ganz andere Seiten zu bieten hat.

Kusadasi, der Ausgangspunkt unserer Reise, ist der größte Urlaubsort und eine beliebte Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe. Die vielfältige Stadt empfiehlt sich besonders für Reisende, die am Besuch kultureller Freilichtstätten, berauschendem Nachtleben und Entspannung an herrlichen Buchten interessiert sind. Kusadasi liegt in einer weiten Bucht, die sich in viele Einzelbuchten auflöst. Das hügelige Hinterland und die gegenüberliegende griechische Insel Samos erhöhen den landschaftlichen Reiz. Von hier sind viel antiken Stätten von Ephesus, Priene, Milet und Didyma gut zu erreichen.

Zusammen mit meiner Reisegruppe und unserem Reiseleiter Bülent hatte ich die Gelegenheit, in die Geschichte von Ephesus einzutauchen. Ephesus war eine der größten antiken Handelsstädte am Mittelmeer. Heute wird die große Ausgrabungsstätte seit mittlerweile mehr als hundert Jahren archäologisch untersucht. Man bekommt prachtvolle Bauten wie das Magnesische Tor, die Celsus-Bibliothek, das Odeon, die Agora, den Trajansbrunnen und das Theater zu sehen, in welchem auch heute noch im Sommer Konzerte stattfinden. Ich war beeindruckt!

Danach konnten wir unsere vielen Eindrücke bei einer Weinprobe im typischen Dorf Sirince mit traumhaft schönem Ausblick verarbeiten. Dieses Dorf ist bekannt für seinen Weinanbau. Wir haben es über verwinkelte und geschlängelte Bergstraßen erreicht. Es ist ähnlich wie auf einem Basar: man kann viel Handgemachtes, verschiedene Gewürze, Olivenprodukte und vieles mehr erwerben. Außerdem gibt es mehrere urige Restaurants und auch eine Shisha-Bar dort oben.

Ich hoffe, ich habe Sie mit meinen Eindrücken neugierig gemacht, denn die türkische Ägäis ist als Reiseziel absolut empfehlenswert. Man hat den optimalen Mix von Natur und Kultur und zudem gibt es hier sehr schöne Strände und Buchten. Naturliebhaber und Aktivurlauber sind hier super aufgehoben. Von Massentourismus keine Spur.

Ich war sehr begeistert und behalte das türkisblaue Meer und die wundschön vielseitige Natur gerne in Erinnerung!

Ihre Expertin für die Türkische Ägäis

Stella Rickert
T. 0251 4815-123

stella.rickert@lueckertz.de