Sri Lanka

Das Herz im indischen Ozean

Sie möchten ein neues Land entdecken – perfekt organisiert geht das mit einer Gebeco Studien- oder Erlebnisreise!

Im Dezember 2013 hatte ich die Gelegenheit, die schöne Insel Sri Lanka im Rahmen einer Gebeco Erlebnisreise kennen zu lernen.

Nach einem bequemen Nachtflug mit Sri Lanken Airways sind wir am (sehr) frühen morgen auf der Insel südöstlich von Indien gelandet und wurden in Colombo herzlich von unserem Reiseleiter Lalid emfangen.

Während der Fahrt zu unserer ersten Unterkunft in Sigeriya wurden wir alle gleich davon überzeugt, dass eine geführte Rundreise auf Sri Lanka das Beste ist, was man machen kann, denn der Straßenverkehr ist gruselig! Vier- bis fünfspurig auf einer schmalen Landstraße -  das macht mit dem Mietwagen keinen Spaß. Die Straße teilen sich Autos, LKWS, Busse, Motorräder, Hunde, Menschen und – TukTuks soweit das Auge reicht.

So ein kleines TukTuk hätte ich am liebsten gleich eingepackt – für mich hier in Münster prima – passt in jede auch noch so kleine Parklücke.

Während der Studienreise haben wir die Vielfältigkeit Sri Lankas kennen gelernt. Wir haben den Löwenfelsen erklommen und die Wolkenmädchen besucht, haben den Höhlentempel in Dambulla gesehen und die Palastruinen in Polonnaruwa entdeckt. In Kandy haben wir eine feierliche Zeremonie im Zahntempel erlebt.

Ein absolutes Highlight war der Besuch des Elefantenwaisenhaus in Pinnawela.

Hier hatte ich meinen persönlichen Glücksmoment: auf Tuchfühlung mit einem Elefanten! Plötzlich stehen wir zwischen einer großen Herde dieser mächtigen Tiere und können unser Glück kaum fassen! Ganz behutsam schnorcheln die grauen Riesen mit ihren Rüsseln an unseren Hosenbeinen und suchen nach Leckereien oder geben uns einen feuchten Schmatzer. Die Kameras surren und klicken und jeder will ein Foto mit seinem neuen Freund. Ein traumhaftes Erlebnis!

Zum guten Schluss können wir in einem kleinen Restaurant am Fluss beobachten, wie die großen und auch kleinen Elefanten hier baden.

Aber natürlich haben wir auch die Menschen auf dieser schönen Insel kennen gelernt, zum Beispiel bei einer Erkundungstour durch das kleine Dorf Hiriwadunna. Landestypisch ging es auf einem Ochsenkarren zu einer kleinem Farm, wo uns die Bäuerin ein paar einheimische Spezialitäten serviert.

Zum Abschluss besuchen wir Teepflückerinnen auf einer Plantage in den Bergen bei Nurwara Eliya und lernen wie aus der Grünpflanze ein leckerer Tee wird – und den können wir hier oben bei den doch recht frischen Temperaturen gut gebrauchen.

Lust auf me(e)hr? Dann kommen Sie zu mir – ich freue mich schon auf Euch und Sie!

Ihre Kristin Schlüpmann

Ihre Expertin für Sri Lanka

Kristin Schlüpmann
T. 0251 4815-137
kristin.schluepmann@lueckertz.de