Der Pilot trägt Badelatschen!

Kurzreise Malediven

Wenn schon Langstrecke, dann richtig!

Daher durfte ich auf meinem Flug mit Turkish Airlines auf die Malediven deren Business Class ganz selbstlos für Sie testen. Mir fiel es schwer, die bequeme Schlafmöglichkeit meines Sitzes auf dem 8-stündigen Flug an Bord nicht zu nutzen. Die Wartezeit beim Umstieg in Istanbul wurde uns in der Business Lounge mit Golfsimulator, etc. versüßt. Business Class forever!

Kulturschock bei Ankunft in Male: würden Sie einem Piloten trauen, der in Badelatschen mit einer Tasse Kaffee in der Hand Ihr Wasserflugzeug steuern soll? Egal, das ist hier offensichtlich Standard und die Aussicht auf das kristallblaue Meer während des 30-minütigen Fluges war einfach atemberaubend schön und lenkte uns ab.

Der Empfang im LUX-Hotel auf der Insel Didhoofinolhu war sehr persönlich und herzlich. Genau wie die großzügige Anlage, die verschiedenste Bungalow-Varianten von der Beach-Villa bis zum Wasserbungalow bietet

Während meines dreitägigen Aufenthaltes konnte ich leider nicht alle 7 Restaurants (u.a. italienisch, europäisch-mediterran, asiatisch oder japanisch) und diverse Bars für Sie testen, war aber vom üppigen Angebot begeistert.

Besonders Sportbegeisterte kommen im LUX* Maledives auf ihre Kosten:Tennisplatz, Jetski, Flyboard, Stand-Up Paddeling, Schnorcheln und Tauchen – die Liste ist lang.

Das hauseigene Riff liegt ca. 300-600 m vorgelagert und das Außenriff ein weltweit bekannter Spot für Walhaie. Auf einem Schnorchel-Ausflug mit  der Meeresbiologin Tina hatten auch wir das Glück mit einem Walhai schwimmen zu können.  Das ca. 5 m große Tier und auch die gesichteten Schildkröten beeindruckten mich sehr.

Der Rückweg zum Abflughafen nach Male wurde dieses Mal mit dem Schnellboot und dem Inlandsflug der „flyme“ bewältigt. So habe ich alle Facetten für Sie testen können. Ebenso wie die Business Class bietet auch die Economy Class der Turkish Airlines einen super Service und eine sehr angenehme Bestuhlung mit einem großzügigen Sitzabstand von 80 – 85 cm.

Mein Fazit zum Reiseziel: das LUX* Maledives erstrahlt in einem modernen, loungigen Stil und bietet mit den verschieden Restaurants, Bars und Wassersportmöglichkeiten ein breites Angebot.

Ein absoluter Tipp für jeden Malediven-Fan oder den, der es noch werden will!

Sind Sie neugierig geworden?  Dann sprechen Sie mich gerne an!

Ihre Expertin für die Malediven

Veronika Bolz
T. 0251 4815-195

veronika.bolz@lueckertz.de